Die Masken sind gefallen!

Deutschland, 2017, Endzeit! Die Masken sind gefallen!
das-boese-hat-ein-gesicht„All die Jahrzehnte, seit 72 Jahren, haben sie ihre wahre Fratzen hinter unschuldigen Masken verborgen, lächelten, redeten mit gespaltenen Zungen, überzeugten das dumme, indoktrinierte Nichtvolkwahlvieh, dass es nur sein Bestes wolle, das alles, was sie illegaler Weise beschlossen haben, zu seinem Wohle sei.

Nun aber sind die Masken gefallen, jetzt reißen sie sich ihre zweiten Gesichter regelrecht herunter, um endlich, endlich bolschewistisch, faschistisch und diktatorisch, im Auftrag ihrer Hintermänner, den ewigen Zersetzern und Menschenfeinden, den Genozid der Deutschen anzugehen.

Ja, dieses freie Atmen, das hat ihnen gefehlt, danach gierten sie all die Jahre hinter ihren unsichtbaren Mauern, nun endlich sind sie frei.

Frei darin ihre verborgenen Boshaftigkeiten offen auszuleben, der ganzen Welt ihre Hass auf unser Volk ungebremst, unzenziert und ungeschoren zu demonstrieren. Sie sind Minusseelen der übelsten Sorte, bezahlte Handlanger, die Niederen der Niederen einer Gesellschaft, die für 30 Silberlinge alles, aber auch alles tun.

Sie sind die Nachfolger jener, die 1945 in Deutschland wüteten, die unsere Ahnen auf abscheulichste Art und Weise massakrierten, lachend, jubelnd, gröhlend, bar jeglichen Mitgefühls, ein Haufen Bestien in Menschengestalt, deren uns verhöhnende Straßennamen noch immer hoch droben über uns prangern. Wir werden täglich gezwungen durch diese Erniedrigungen zu laufen, die wir gefälligst auch noch anzubeten haben, weil die sogenannten Sieger die Geschichte schreiben.

Blut klebt an ihren Namen, Deutschland ist in Blut getränkt, wir laufen täglich über die Gebeine unserer zu Tode gefolterten, verhungerten, für uns gestorbenen Ahnen, laufen tagtäglich durch die gemarterten, unsichtbaren Seelen der unschuldigen deutschen Kinder, die nur deshalb gegrillt, zu Tode vergewaltigt, die man nur aus einem Grund hat verhungern lassen, weil es deutsche Kindlein waren.

So viele Seelen, so viel menschliches Potential, so viel verlorene Begabungen und Talente, so viel Wissen, das der Menschheit niemals zur Verfügung stehen wird, weil die Minusseelen, vor langer Zeit übrigens schon, unser Volk als ihren Hauptfeind auserkoren haben. Die gesamte Menschheit haben sie gegen uns aufgehetzt, und tun es weiter.

Immer wieder haben sie Regierungen gefunden, die sich bestechen ließen, haben Menschenmüll ausgegraben, der für ein wenig zeitlich begrenzte Macht alles tut, um sein eigenes Volk zu verraten und zu verkaufen.

Sie haben Brüder gegen Brüder gehetzt, denn das sind wir die Völker Europas, sie haben uns gegeneinander kämpfen lassen, um uns zu dezimieren, denn es geht jenen im Hintergrund nicht allein darum, das deutsche Volk auszurotten, nein, sie beabsichtigen diesen weißen Kontinent, nicht nur Äußerlich Schwarz zu machen, sondern unser Europa, das Europa der arischen Völker in die ewige Finsternis stürzen zu lassen und ihre seelen-und gefühllosen Söldner, die Bestien aus der Tiefe der Hölle, gewaltbereite, enthemmte, eiskalte, herzlose Kreaturen, von Satan geküsst, sind bereits vor Ort, um unter der Befehlsgewalt von seinen Kindern, ganz Europa in ein riesiges, blutendes, mit Leiden überzogenes Massengrab zu verwandeln.

Und all das, weshalb? Einzig und allein, um ihren Herren und Meister, ihrem Vater, um Satan zu gefallen, ihm seine Wünsche zu erfüllen, um in seinem Namen, für sich die Erde Untertan zu machen, selbstverständlich mit ihnen, seinen Kindern als ewiges Herrschervolk, das über eine dezimierte braune Einheitsmasse, deren IQ kaum noch vorhanden ist regieren zu können.

Wir spüren sie schon die nahen Ausläufer dieser Todesbrigaden, die unter dem Deckmäntelchen der Menschlichkeit herangekarrt werden, die wir mit unseren abgepressten Steuergeldern solange verköstigen müssen, bis Satans schreckliche Brut, den Angriffsbefehl, den Befehl zum Genozid unseres Volkes geben wird, wir sind also so dumm, so dermaßen dämlich, dass wir widerstandslos unseren eigenen Untergang auch noch finanzieren.

Und nun deutsches Volk, deutsche Männer, deutsche Frauen, deutsche Greise und deutsche Jugend, schaut in ihre Gesichter, in die fratzenhaften Zerrbilder Satans, ihr Inneres, ihre Absichten liegen mehr als nur deutlich vor euch, denn sie tragen keine Masken mehr.

Erkennt, begreift und besinnt euch darauf, dass wir ein Volk sind, eine Gemeinschaft, bitte, keine Einzelkämpfe mehr, keinen Narzissmus, kein Denunziantentum, wir dürfen uns nicht länger spalten lassen, wir müssen eine Einheit werden, eben ein Volk und wir dürfen dieses Wort nicht fürchten, es nicht verabscheuen, denn es ist ein positiv besetztes Wort, es besagt, wir gehören zusammen, wir sind Brüder und Schwestern, eine Familie, ein gewaltiger und mächtiger Clan, in uns fließt noch immer das Blut der Germanen, wir besitzen ihn noch, den Furor, tief in unserem kollektiven Gedächtnis liegt er verborgen und wartet darauf, wie Phoenix aus der Asche, befreit vom Schuldkult, befreit von der uns niederhaltenden Keule empor zu steigen.

Seien wir endlich ein Volk, eine Gemeinschaft die zusammen steht und zusammen fällt, ehrenvoll, mutig, selbstbewusst, befreien wir uns davon eine Köterrasse zu sein, spucken wir vor ihre Füße und sagen „Nein“, zeigen wir mit den Fingern auf sie und nennen ihre Namen, enttarnen wir all die Judasse, die in seinem, in Satans Namen agieren, denn wir und nicht sie, sind das goldene, das göttliche Volk!“

brd-meinungsverfolgung

http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

Die fast 90-Jährige Ursula Haverbeck wurde zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie mit unwiderlegbaren Beweisen den sogenannten Holocaust als „die größte Lüge der Geschichte“ anprangert.
► Die Aufklärer Gerd Ittner, Henry Hafenmeyer und Alfred Schäfer sind jetzt zusammen mit Ursula Haverbeck erneut wegen „Holocaust-Leugnung“ angeklagt.
► Honigmann-Blogbetreiber Ernst Köwing wurde gerade zu acht Monaten Gefängnis wegen „Holo-Leugnung“ verurteilt. Da half es Köwing wenig, sich als Umfaller anzudienen.
Das System braucht seine Quoten-Urteile, um die „größte Lüge der Geschichte“ am Leben zu halten, umfallen nützt kaum.
► Dazu schrieb Gerd Ittner am 3. März:
„Ausweislich ihrer pervers enthemmten Praxis der Meinungsverfolgung durch skrupellose schreckliche Juristen in zynischen politischen Prozessen aufgrund eines anti-rechtsstaatlichen Sondergesetzes (!) hat gerade die Staatssimulation der BRD, das Finsterland der Zensur und des Gesinnungsterrors, am allerwenigsten das Recht, der Türkei wegen Meinungsverfolgung Vorwürfe zu machen.
►► Im Januar 2015 hatte sich der ‚Honigmann‘ nicht mit Ruhm bekleckert und sich als Umfaller erwiesen, als er folgende Stellungnahme abgab:
‚ICH distanziere mich in aller Deutlichkeit vom NAZI- Gedankengut welches durch Adolf Hitler, seine Lakaien und seiner noch aktiven Nachfolger in die Welt gebracht wurde und wird!!!
Mein Bedauern über die Schande die dadurch in die Welt getragen wurde, ist enorm‘.“
►► Das erinnert an Anbiederer Höcke, dem es „wichtig“ war, im Lügen-SPIEGEL (8/2017, S. 21) die erfundenen Holo-Verbrechen „als unentschuldbaren Schandfleck der deutschen Geschichte“ herauszustellen.
►► Während die Wahrheits-Verfolgung von Deutschen in der BRD auf Hochtouren läuft, übernimmt die türkische Multikultur bereits weitgehend die invasorische Staatsgewalt.
In der Sendung „Maibrit Illner“ am 2. März 2017 jammerte der einer Milbe des menschlichen Charakters gleichende Markus Söder (CSU):
„Wir dürfen nicht die Probleme der Türkei importieren“.
► Wie bitte, das habt ihr doch mit der Hereinholung von 20 Millionen Türken bereits getan, die jetzt auf unserem Boden ihren Staat gründen und das Land im Blut versinken sowie unsere Städte in Flammen aufgehen lassen, weil sie sich gegen die Kurden in ihrer neuen Kolonie „Almanya“ durchsetzen müssen.
► Und der tolle AfD-Vize, Alexander Gauland, verlangt die Hereinholung von „wirklich verfolgten Muslimen“, also im ersten Durchgang mindestens 50 Millionen.
Wie widerlich-charakterlich-milbenhaft kann der Mensch nur werden, denn was soll diese „wirklich Verfolgten“ denn davon abholten bei uns das Ruder als Millionenbevölkerung zu übernehmen? Nachdem der Bürgermeister von Gaggenau eine türkische Wahlkampfkundgebung mit dem türkischen Justizminister abgesagt hatte, erkärten anonyme Türken am Morgen darauf, eine Bombe im Rathaus platziert zu haben.
► Das Rathaus musste evakuiert werden – wie im Krieg. Und in Zukunft werden die Drohungen mit Taten unter- legt, wie die türkischen Zeitungen schon vor Jahren angekündigt hatten: „Berlin wird brennen“.
Außer Lippenbekenntnissen und Tod, Untergang Elend habt ihr von der BRD-Riege nichts zu erwarten.
►► Der bekannte englische Buchautor und ehemalige Labour-Abgeordnet, George Galloway, schloss sich kürzlich der NJ-Definition von den „Reptilien“ an.
Galloway nannte den jüdischen Lord Peter Benjamin Mandelson „ein ekelhaftes Reptil“.
► Darüber hinaus haben wir vom NJ recht behalten, dass die offizielle Katholische Kirche eine Niederlassung Satans ist.
Der sogenannte Papst Franziskus lässt allmorgendlich im Vatikan Satan anbeten.
Und jetzt kam an die Öffentlichkeit wie Satans-Pfaffen in Irland Hunderte von Kleinkindern einfach in Sickergruben warfen. erhalt-des-volkes

Advertisements

Über totoweise

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Geschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s