Hamburger Wahlanalysen

hamburg_verarsche Die Hamburger haben ihre Volks & Hochverräter gewählt. Zumindest glaubten sie sie hätten die Wahl gehabt.
Die verlogenen SPD Staatsknetenzecken jubelten über 45,7 Prozent Stimmenviehanteil, die kriegstreibende Waffenschieber CDU beklagt 15,9 Prozent, während Grüne Kinderschänder und LINKE Kommunisten mit 12,2 Prozent bzw. 8,5 Prozent maßlos überbezahlte Posten zufrieden sind. Ganz oben auf, die FDP Wirtschaftslobbyisten mit 7,4 Prozent und die CDU Ableger AfD mit 6,1 Prozent.

Da die Wahlbeteiligung laut Statistischem Landesamt jedoch nur bei 56,6 Prozent  lag, sehen die aussagekräftigeren Zahlen allerdings etwas anders aus. Von den wahlberechtigten Stimmenvieh wählten demnach:
LacherSPD 25,8 Prozent
CDU 8,99 Prozent
Grüne 6,9 Prozent
Linke 4,8 Prozent
FDP 4,18 Prozent
AfD 3,45 Prozent

An der Verteilung der Stimmenanteile und der maßlos überbezahlten Posten ändert das natürlich nichts. Doch diese Zahlen werfen ein Licht auf die Besatzer Legitimation der Parteien und ihrer hochverräterischen Diätenmastschweine durch die Bürger. 43,4 Prozent hintergrundwissende Bürger verweigern diese heuchlerische Scheinwahlveranstaltung.
In diesem Sinne.
An de Alster, an de Elbe, an de Bill,. Dor kann jeder eener moken, wat he will

Advertisements

Über totoweise

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Geschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hamburger Wahlanalysen

  1. Freie-Globale-Welt schreibt:

    Gute Analyse und stimmt leider alles! 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s