Zwischen Re und ung, steht nur noch GIER.

Wie tönt es doch immer so schön aus dem Hals von Kanzlerdarstellerin Merkel: “Sparen, Sparen, Sparen!”. Die Psychopathen „Re.Gier.ung“ genehmigt sich Gehaltserhöhung um 5,7 Prozent. (Wasser und trocken Brot predigen und selbst Eimerweise Wein,Prosecco,Kaviar und Hummer den eigenen Kadaver sättigen)
WIR haben Alle über unser Verhältnisse gelebt. WER ??? Die volksfeindlichen Staatsknetenzecken kosten zuviel – nicht das Volk – das ist die Wahrheit!Was für alle anderen gelten soll, gilt offenbar nicht für jene, die anderen das Spardiktat aufbürden!
Das sogenannte “Bundeskabinett” will seine eigenen Bezüge erhöhen. Regierungskreise bestätigten eine entsprechende sogenannte “Kabinettsvorlage”, die an diesem Mittwoch verabschiedet werden soll.
Die Kanzlerin verdient (entschuldigen Sie bitte diesen massiven Begriffsnutzungsfehler, den wir sogleich korrigieren werden) bekommt pro Monat 16152 Euro. Hinzu kommt eine sogenannte “Dienstaufwandsentschädigung” in Höhe von 1022 Euro. Das lässt sich zumindest aus den Volksverblödungsmedien entnehmen.
Die Wirklichkeit sieht wie immer anders aus: Die Kanzlerin erhält ein Grundgehalt, das nach § 11 des Bundesministergesetzes dem Fünfdrittelfachen des Grundgehalts der Besoldungsgruppe B 11 entspricht.

Nach der Besoldungstabelle aus dem Jahr 2009 ergeben sich daraus rund 226.000 Euro pro Jahr. Hinzu kommen Zuschläge in Höhe von etwa 22.000 Euro.

Die Bezüge der Kanzlerdarstellerin belaufen sich also zunächst einmal auf ca. 20.700 Euro pro Monat (netto wohlbemerkt!) – und nicht etwa auf 17174 Euro, wie es die Volksverdummungsmaschinerie gern behauptet. Das ist aber noch nicht alles.

Da die Kanzlerin für die Insel Rügen, die Hansestadt Stralsund und den Landkreis Nordvorpommern im Bundestag sitzt, erhält sie zusätzlich die Hälfte der monatlichen Bezüge eines Abgeordneten, also 3823,50 Euro, sowie eine Kostenpauschale von 2976,75 Euro.

Frau Kanzlerdarstellerin kommt also ohne Schwarzeinkünfte bereits auf rund 27.000 Euro pro Monat.
Weiter lesen hier https://totoweise.wordpress.com/2012/04/20/die-zwei-seiten-des-aufschwungs/

re_GIER_ung

DIE TERRORISTEN UND EXTREMISTEN SITZEN LÄNGST IN DEN PARLAMENTEN…

roth

Kein Tag vergeht, ohne das die willigen Umerziehungsgehilfen versuchen, mit neuen, geistig perfiden Einfällen, ihre kranken Vorstellungen weiter in die Tat umzusetzen. So verwundert es auch kaum noch, wenn sich Claudia Roth, aus ihrem grünen Schweinestall, mit der Abschaffung der deutschen Staatsbürgerschaft zu Wort meldet.

Das im Wahljahr 2013 gern verschwiegene Thema soll nach einem Sieg der rot-grünen Bundes“regierung“ in die Tat umgesetzt werden. So teilte Sie am Rande des Berliner Parteitages mit, dass die deutsche Staatsbürgerschaft nach einer Übergangsphase zu einer EU-StaatsBÜRGerschaft gemacht werden soll. Sie führt aus:

“Wir wollen mit der Abschaffung der deutschen Staatsangehörigkeit ein Fanal für Europa setzen und andere EU-Staaten dadurch zur Nachahmung ermutigen.[…] Im Hinblick auf ihre historische Schuld, steht es den Deutschen gut zu Gesicht, in dieser schwierigen Zeit einmal mit gutem Beispiel voran zu gehen und überkommenes nationalstaatliches Denken endgültig über Bord zu werfen”.

Weiter setzt sie den Begriff “Deutsch” mit Eigenschaften wie Militarismus, Chauvinismus und provinzieller Engstirnigkeit gleich und projiziert Ihren Deutschenhass auf die gesamte Bevölkerung. Die Arbeiterverräter der SPD sollen sich, laut Roth, sehr aufgeschlossen gegenüber der Initiative für den Ersatz der deutschen durch eine EU-Staatsbürgerschaft gezeigt, sowie Sondierungsgespräche geführt haben.

Sebastian Edathy, SPD-Abgeordneter und Vorsitzender des Innenausschusses des deutschen Bundestages, signalisierte seine Zustimmung und bestärkt diese Volksverhetzer in diesem Schritt zur EU-Diktatur und One-World-Knechtschaft. Bereits im laufenden Jahr soll dieses Thema in Angriff genommen werden.

Welche Staatsbürgerschaft Frau Roth meint, ließ Sie offen, scheinbar ist Ihr unbekannt, dass wir laut PERSONALausweis unter dem Punkt Staatsangehörigkeit lediglich deutsch verzeichnet haben (brd-schwindel.org/staatsangehoerigkeit/). So kann man uns in den erbärmlichsten Zeiten wohl die Staatsbürgerschaft aberkennen, doch die Nationalität bleibt auf Ewig bestehen! Weitere Zitate der grünen Antideutschen findet man hier: https://totoweise.wordpress.com/2010/07/01/hochverrat-von-deutschen-politikern/ oder hier https://totoweise.wordpress.com/2010/09/07/die-deutschlandhasser/

Es reiht sich Stein an Stein im großen Globalkonstrukt der Hochfinanz, die Gesellschaft soll wurzel- und identitätslos gemacht werden, von den Massenmedien verdummt, erzogen zu Lohn- und Arbeitssklaven, die konsumieren und funktionieren, doch bitte OHNE eigenen Willen, OHNE selbstständiges Denken, Handeln und den Wunsch nach wahrer Freiheit, fern von Wohlstands- und Gleichheitsgerede, von Multikultiwahnsinn und polit-korrupierten, egoistischen Selbstdarstellern, die die Frechheit besitzen, sich als gewählte Volksvertreter zu bezeichnen.

Wir sollen den Zinseszins erwirtschaften, der ihr müheloses Einkommen garantiert und die Helfershelfer sind neben dem Club-Der-Umerzogenen, der SPD und FDP eben auch die Grünen und „Linken“, die sich von hohlen Phrasen der Toleranz und Integration blenden- und doch als selbsternannte Opposition vor den Karren des Systems spannen lassen, immer schneller und schneller steuern sie dem Abgrund entgegen, im Glauben für Frieden und Freiheit zu kämpfen. Im eigentlichen Sinne helfen sie aber nur den Austausch der Gesellschaft voranzutreiben.

So posaunen auch Petra Pau, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Katharina König, Tochter des kriminellen Pfarrers Lothar König und Mitglied im Thüringer Landtag ihre irren Einfälle heraus. Die VorzeigedummschwätzerIN, der SED-Nachfolgepartei „Die Linke“, Pau fordert eine neue Rassismussdebatte und will jede Straftat, bei denen Ausländer die vermeintlichen Opfer sind, bis auf weiteres auf ein rassistisches Motiv zurückführen und als solche werten.

„Der Rassismus ist das eigentliche Problem“

sagte Sie bei einer Podiumsdiskussion in Leipzig. Als Mitglied des „NSU“-Bundestagsuntersuchungsausschusses käut Sie unaufhörlich die Sensibilisierung für Rassismus und Rechtsextremismus wieder.

Ihre Forderungen sollen dann in Form eines Gesetzes unumstößlich gelten und öffnen so weitere Türen, um die Meinungsfreiheit zu beschneiden und nationaldenkende Menschen unter Generalverdacht zu stellen. Hätte es ein solches Gesetz schon im Februar 2008 gegeben, würde der Wohnungsbrand in Ludwigshafen, bei dem deutsche Feuerwehrleute von Kulturbereicherern angepöbelt, bespuckt und verprügelt wurden, wohl auch auf das Konto des NSU gehen, doch war es wohl eher ein Kabelbrand, der durch Stromklau eines Türken zustande kam, der das 100-jährige Gebäude in Schutt und Asche legte. Zu den, vom Staatsschutz initiierten, NSU-Märchen lässt sich Pau folgendermaßen aus:

„Ich kann nicht behaupten, dass Rassisten ermittelt haben, aber die Ermittlungen hatten rassistische Züge.“

Das der Bericht, den das Gremium bis Mai vorlegen will, von Befangenheit und Vorverurteilungen trieft, dürfte wohl außer Frage stehen! Als würde ein Wettbewerb der hässlichsten GutmenschINNEN ausgetragen, belästigt uns auch die „Kleine-Anfragen-Rekord-Stellerin“ Käthe noch mit einer Wortmeldung und fordert in diesem Zusammenhang einen höheren Migranten-Anteil in Ostdeutschland.

Das Rezept der Resignation und Selbstaufgabe der wenigen Deutschen, die noch in westlichen Großstädten leben, soll sich auch in Thüringen etablieren, dass sich in diesen „Multikulti-Metropolen“ abends kein Deutscher mehr auf die Straße traut, weil er für 20 Cent erschlagen werden könnte, stört Sie dabei nicht!

Es müsse zur Normalität werden, auch in Ostdeutschland mit Ausländern umzugehen, sagt Sie bei einer Diskussion, doch das Ihnen nichts daran liegt genügend Arbeitsplätze für die angestammte Bevölkerung in Mitteldeutschland zu schaffen und junge Familien zu fördern, zeigen sie Tag für Tag im Thüringer Landtag! Lieber beschafft man sich Arbeit im NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtages…

Sie möchte auch hier einen prozentual höheren Anteil der Bevölkerung, der aus Migranten besteht, um das nicht vorhandene „Rassismus-Problem“ zu lösen. Bei der Frauenquote klappt es ja auch…mehr oder weniger…Claudia-Roth

DEUTSCHE steht auf und lasst euch nicht von diesen gefährlichen, hirnverbrannten, allen Lebensgesetzen widerstrebenden Parolen von Integration und Toleranz einlullen, diese Leninjünger und One-World-Fanatiker lassen unser Volk ausbluten, vorher erdolcht von einer Horde Ausländern und den willigen Vasallen der Finanzgewaltigen.

Doch nicht mit UNS, wir haben die Pläne durchschaut und werden jeden Schaden vom Volke abwenden, gemäß dem Eid, den die Volkszersetzer scheinheilig geschworen haben!

“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten,
dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott.” Carl Theodor Körner
Es wird geschehen

Advertisements

Über totoweise

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Geschichte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Zwischen Re und ung, steht nur noch GIER.

  1. globalewelt schreibt:

    Da ich kein Jude bin – wette ich nicht, aber es wird „bald“ geschehen. 😀 😦

  2. Pingback: Abgeordnete gönnen sich Diätenerhöhung | Totoweise

  3. Pingback: Arbeits- und Sozialrecht: Das ändert sich 2013 | Totoweise

  4. Pingback: Bundestagswahl 2013 ? | Totoweise

  5. Peter schreibt:

    Nichtwähler handeln (insbesondere auch gegenüber ihren Kindern) verantwortungsbewusst, beteiligen sich nicht an Verbrechen und vergeben auch keine Persilscheine !!!

    Aus aktuellen Anlass und zur Abwehr weiterer Schäden:
    Nehmt bitte auf k e i n e m Fall an einer Bundestagswahl teil (das gilt auch für jegliche andere „BRD“-Wahlen) !!!

    1)
    Wie mittlerweile J e d e r mitgekommen haben düfte, habt Ihr bei „BRD“-Wahlen ohnehin keine Wahl, diese erinnern eher an billiges Schmierentheater !!!
    Siehe hierzu das doch recht aussagekräftige (und inhaltlich zutreffende) Video unter

    Einer BRD kommt es e i n z i g auf eine hohe Wahlbeteiligung an, damit dessen Vertreter via dieser Beteiligung ihre Scheinlegitimität erzeugen können !!!
    Wenn Ihr im „BRD“-Wählerverzeichnis des jeweiligen Wahllokales eingetragen seid (also dem „BRD“-Regime den erwarteten Bärendienst erwiesen habt und in dessen Fettnäpfchen getreten seid) ist es völlig egal, was Ihr mit Euren Wahlzettel macht (allles oder nichts ankreuzen, zerreissen, usw., es ist zu spät und spielt keine Rolle mehr) !!!
    Wenn bei „BRD“-Wahlen die Wahlbeteiligung unter 50% fällt (je weiter darunter, desto besser) haben „BRD“-Vertreter ein echtes (unüberwindliches) Problem !!!

    Um dieses unüberwindliche Problem gar nicht erst aufkommen zu lassen, wird alles unternommen, möglich viele Bürger zu den Wahlurnen zu treiben, damit diese den von ihnen erwarteten Bärendienst erbringen und dem „BRD“-Regime ins Fettnäpfchen treten, sowie damit zugleich den -aus gleich mehreren, jeweils selbstständigen Gründen- nicht handlungsbefugten Vertretern einer „BRD“ eine Scheinlegitimation zu erzeugen, die diese tatsächlich jedoch nicht besitzen !!!

    Um das unüberwindliche -aus einer zu niedrigen Wahlbeteiligung resultierende- Problem zu vermeiden, wird seit vielen Jahren u.v.a. auch die Lüge verbreitet, dass „Stimmen“ von Nichtwählern später auf „BRD“-Parteien verteilt werden, um eben mittels dieser Angstschürung die Bürger zu den Wahlurnen zu treiben und ins „BRD“-Fettnäüfchen treten zu lassen, also analog der Lüge, dass die Erde (doch) eine Scheibe sei !!!

    2)
    Die Tatsachen, dass a) jegliche „BRD“-Partei gem. §37 PartG i.V.m. §54 BGB ein rechtsunfähiger Verein ist, diese Vereine rechtlich also nicht einmal geschäftsfähig sind, sowie insbesondere, dass b) in §37 PartG ein Persilschein für jeglichen Haftungsausschluss für Vertreter dieser Vereine eingebaut ist, was nichts anderes bedeutet, dass
    diese Vereins-Vertreter (also jene Klientel die als Politiker bezeichnet werden will) offensichtlich zu keinem Zeitpunkt je vor hatten und haben, die Interessen des Deutschen Volkes zu vertreten, sondern diesen, durch Vertretung der Interessen Dritter, Schaden zu zu fügen und sich vor der Verantwortung für alle angerichteten Schäden pauschal und grundweg drücken zu wollen, machen es für jeden halbwegs normalen Menschen unmöglich überhaupt an irgendeiner „BRD“-Wahl nochmals teilzunehmen !!!

    3)
    Weiterhin ist auch diese Wahl rechtswidrig und damit illegal !!!
    Zur Rechtswidrigkeit siehe nicht nur die Jahrhunderlüge unter
    http://www.jahrhundertlüge.de/images/stories/buch/DIE%20JAHRHUNDERTL%C3%9CGE%20-%20V9.pdf
    sondern u.v.a. auch das Video unter

    in welchem u.a. dargelegt wird, dass bereits allein schon das „BRD“-Wahlgesetz (BWG bzw. BWahlG, auch via 22. Änderungsgesetz vom 09.05.2013)
    nichtig und rechtsunwirksam ist, was ein „BRD“-Bundesverfassungsgericht sogar ausdrücklich bestätigte !!!
    In dem v.g. Video wird (ab Pos. ca. 5Min) erstmals (obwohl seit 23-Jahren bekannt!) direkt von einem „BRD“-„Volksvertreter“ (hier ein Gysi) zugegeben, dass in Deutschland auch in 2013 weiterhin (im übrigen seit 1945 im wesentlichen unverändert) Besatzungsrecht herrscht, also Deutschland weiterhin besetzt ist und eine BRD der
    Hausbesetzter des Deutschen Staates ist !!!

    4)
    Ohne Rücksicht auf die v.g. (jeder für sich allein schwergewichtigen) Gründe nicht mehr an „BRD“-Wahlen teilzunehmen, ist es schon allein im Interesse Eurer Kinder völlig unverantwortlich jemals noch einmal an irgendeiner „BRD“-Wahl teilzunehmen !!!

    Wie der nachfolge Auszug es eindrucksvoll offenbart, beinhaltet eine „BRD“-Familienpolitk u.a., dass Eure (selbst sogar Klein-)Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden sollen, ferner dass (ebenfalls sogar Klein-)Kinder sexuell missbrucht werden sollen !!!

    Wer so etwas dann noch jemals wählt, hat wahrlich ganz erhebliche Wahrnehmungsstörungen !!!

    Hier der Auszug:
    4a)
    Das „BRD“-Regime ruft zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-)Kindern auf, gibt dafür sogar noch Anweisungen !!!

    http://www.politaia.org/politik/deutschland/deutschlands-triebtater-wie-die-68er-seit-jahrzehnten-politisch-korrekt-unsere-kinder-missbrauchen/


    –>Urväter der Frühsexualisierung (von der AZK)
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    AZK – Urväter der Frühsexualisierung – Wie NWO-Vasallen-Regime zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-) Kindern auffordern !!!.mp4


    –>Prof. Dr. Michael Voigt – Meinungsmanipulation – was die Massenmedien verschweigen
    –>es werden hier viele hoch interessante Themen (ua auch Aufruf zum Kindesmisssbrauch) abgehandelt !!!
    –>Das Video ist super gut !!!
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    Manipulation – Was uns die Massen-Medien verschweigen_(Prof Dr Michael Vogt_AZK_29102011)_(NWO Diktatur Terror) !!!.mp4
    oder nur der Auszug bzgl Kindesmissbrauch:
    BRD 1990 erloschen – Wie “BRD“-Regime Eltern (& Umfeld) zum sexuellen Missbrauch an ihren Kindern auffordert (NWO Kinderschänder) !!!.mp4

    Aus sollen KleinKinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden:

    –>Wie Kinder (offenbar völlig frech & unverhohlen) zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    Wie NWO- & “BRD“-Regime bereits im Kindergarten Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert_(Erziehung_Wichtig für Eltern) !!!.mp4

    4b)
    Hinsichtlich der Tatsache, dass das „BRD“-Regime noch gegen Eltern vorgeht, die sich gegen
    den sexuellen Mißbrauch ihrer Kinder wehren, sei hier dringend empfohlen, endlich aufzuwachen,
    die rosa-rote Brille abzulegen und zu erkennen, um was für eine Klientel es sich bei den Vertretern
    des „BRD“-Regimes handelt !!!

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/staatliche-willkuer-wieder-ist-eine-mehrfache-mutter-in-erzwingungshaft-.html
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-i-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-ii-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    oder (falls im Web „plötzlich“ verschwunden) bei eMule die folgende Datei runterladen:
    Wie “BRD“-Regime systematischen sexuellen Missbrauch von Kindern fördert & gegen sich wehrende Eltern vorgeht_(Kinderschänder NWO-Brut) !!!.pdf

    Es sei hier unmissverständlich festzustellen, dass wenn Eltern es nicht zu lassen, dass ihre Kinder (schon im Kindergarten, dann in der Schule)
    zu sexullen Lustobjekten dressiert und gehirngewaschen -ggf. auch sexuell missbraucht- werden, „BRD“-Gerichte offenbar gehalten sind,
    gegen die, die Interessen ihrer Kinder vertretenden Eltern Haft zu verhängen !!!

    4c)
    Wie JEDER unter
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/neuer-wahnsinnsplan-von-ministerin-schroeder-2-prozent-maennliche-kita-erzieher-.html
    selbst nachlesen kann, wollen „BRD“-Vertreter offensichtlich ausdrücklich nachhaltig am sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-)Kindern festhalten !!!

    Es ist jetzt offensichtlich der Punkt gekommen, wo jegliche Form des Widerstands zwingend notwendig ist !!!

    4d)
    Neben der zwingenden Notwendigkeit sich zusammenzuschliessen und auf die Strasse zu gehen,
    sei hier, unterhalb von ultimativen Massnahmen, folgendes zu empfehlen:

    Nehmt nie wieder an „BRD“-Wahlen teil !!!
    Es spielt ohnehin keine Rolle, was Ihr wählt, da Ihr bei „BRD“-Wahlen sowieso keine Wahl habt !!!

    Für das „BRD“-Regime, welches seit 1990 ohnehin ohne jegliche Legitimation wirkt
    (gebt bei youtube, eMule, usw „BRD erloschen“ ein, Ihr werdet Euch wundern), ist
    einzig wichtig, dass Ihr das Wahllokal betretet und als Wahlteilnehmer registriert werdet !!!
    Was Ihr dann macht (also die Wahlzettel zerreissen, alles oder nichts ankeuzen) ist egal, da Ihr
    dem „BRD“-Regime mit der blossen Registrierung als Wahlteilnehmer bereits auf dem Leim
    gegangen seid !!!

    Warum?

    Weil das „BRD“-Regime einzig durch den Prozentsatz der Wahlbeteiligung seine Scheinlegitimation
    schöpft !!!

    Was glaubt Ihr, was passiert wenn die Wahlbeteiligung unter 50% liegt (je mehr unter 50%, desto besser)?
    Das „BRD“-Regime kommt in erheblichen (nicht nur Erklärungs-)Notstand !!!

    Wenn z.B. nur 25% Wahlbeteiligung waren, heisst das, dass 75% der Wähler dem „BRD“-Regime eine
    komplette Absage erteilen, was für das Regime tiefgreifende Probleme und Folgen hat !!!

    5)
    Deswegen:
    Fordert bitte auch Euer komplettes Umfeld auf, ebenfalls nie wieder zu „BRD“-Wahlen zugehen !!!
    Fordert Euer Umfeld vor allem auch dazu auf, dass sie dieses einzig richtige Wahlverhalten ebenfalls verbreiten !!!

    Bittet verteilt diese Infos an möglichst v i e l e Bürger, da diese sonst wieder in das „BRD“-Fettnäpfchen treten !!!
    Jeder der an „BRD“-Wahlen teilnimmt schädigt damit (ob unwissend oder wissend spielt keine Rolle) die Interessen aller Bürger !!!

    Wir sitzen ALLE im gleichen Boot, deswegen kopiert diesen Text, setzt ihn überall in das Internet, druckt ihn aus und verteilt ihn, berichtet Euren Umfeld von dessen Inahlt, nur verbreitet dieses Info, es betrifft uns ALLE !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s