System Sklaverei

Die Möglichkeiten der Ablenkung von der eigenen Entwicklung, scheinen nahezu unbegrenzt zu sein. Ganz nach dem altbewährten Erfolgs Prinzip „Brot und Spiele für das Volk“ wird für jede Altersgruppe und jede Bevölkerungsschicht die passende Ablenkung bereitgestellt.

Je mehr man sich dieser hingibt, – sei es aus purer Einfältigkeit, aus Gruppenzwang oder aus Hörigkeit, desto weiter entfernt man sich von seiner eigentlichen Verantwortung sich selbst und der Umwelt gegenüber.

„Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.“

Marie von Ebner-Eschenbach

Dieses Video von Grandmaster Yeager bringt es in aller Kürze auf den Punkt. Leider sind vor allem immer mehr Jugendliche und Kinder dieser Konditionierung ausgesetzt. Man stelle sich nur vor, wie diese heranwachsenden Generationen in naher Zukunft als „Erwachsene“ denken und Handeln weden.

Die „Herrscher“ aller Länder lachen sich den Arsch ab wie unsere Generation sich durch Schule, Drogen, stumpfsinnige Partys, Sexismus von mtv, etc. verblöden lässt und dabei sogar meint cool zu sein, Die meisten merken nicht einmal wie unsere eigene Zukunft, durch die „Elite“ vor unserer Nase zerstört wird.

Advertisements

Über totoweise

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Geschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s