Das jüdische Phänomen

Eine Zusammenfassung 

1 700 v.Ch. – 135 v.Ch.

  • Die Anfänge des Stammes – sie werden in die Sklaverei verkauft
  • Sie wanderten um etwa 1000 v.Ch. aus Ägypten nach Palästina
  • 721 v.Ch. wird das Königreich Israel von den Assyrern zerstört
  • 587 v.Ch. wird Jerusalem von den Babyloniern zerstört
  • 538 v.Ch. werden die Babylonier von den Persern geschlagen
  • 332 v.Ch. erobert Alexander der Große Palästina von den Persern
  • 164 v.Ch. befreit Judas Maccabäus Jerusalem
  • 124 v.Ch. wird Jerusalem vom König von Syrien belagert
  • 63 v.Ch. wird Palästina eine römische Provinz
  • Jesus behauptet der Messias zu sein und er verdammt Wucher – der Sanhedrin veranlaßt seine Kreuzigung
  • Der Talmud schmäht seine Mutter
  • 135 n.Ch. werden die Juden zerstreut und ihre Verbindung mit Palästina endet

300 v.Ch. – 1 500 n.Ch.

  • Kaiser Konstantin erklärt das Christentum als Staatsreligion des Römischen Reiches
  • Aufstieg des Christentums
  • Bekehrung der Kazaren zum Judentum – Aschkenasim- Juden
  • Katholische Kirche verurteilt Wucher, erlaubt ihn aber für Juden
  • Die Kreuzzüge – Tempelherren – jüdischer Einfluß
  • Juden aus England vertrieben
  • Juden aus Frankreich vertrieben
  • Sieg gegen die Mauren in Spanien
  • Juden aus Spanien vertrieben
  • Vertreibung der Juden aus Portugal
  • Reise des Kolumbus und völlige Unterwerfung der einheimischen Zivilisationen in Südamerika
  • Der Große Sanhedrin in Konstantinopel gibt dem Chefrabbi von Spanien Rat, wie er die Vertreibung umgehen kann so daß

„…ihr die Welt beherrschen und euch an ihnen rächen könnt.“Das erste Ziel war die Katholische Kirche, die mächtige nichtstaatliche Organisation welche das Christentum des Westens vereinte.

1500 n.Ch. – 2001 n.Ch. +

Eine Folge von Ereignissen brachten den Sieg

  • Jakob Fugger – der erste internationale Bankier – schlug dem Papst den Verkauf von „Ablaß“ vor um den Bau des Petersdoms in Rom zu finanzieren
  • Die Reformation spaltete die Macht der Kirche
  • Der Borgia-Papst Alexander VI war ein konvertierter Jude (die von den Italienern als „marrani“, d.h. geheime Juden bezeichnet werden)
  • Torquemada – der oberste Inquisitor – war auch ein konvertierter Jude
  • Durch das Gold und Silber von Südamerika floß Geld über die Schatzkammern der Bankiers, speziell der Fugger in Augsburg, nach Europa
  • Die Bankiers erwarben Kontrolle über das Münzamt des Papstes, die Silberbergwerke in Tirol und das Monopol für Quecksilber. Genau wie die Rothschilds hatten sie einen weitverzweigten Informationsdienst

Das nächste Ziel war die herrschende Ordnung

  • Charles I von England war der erste Monarch der seinen Kopf verlor
  • Oliver Cromwell erlaubte den Juden, nach England zurückzukehren
  • „Nationale“ Banken – die nun dem Namen nach national sind – bringen das Geld des Staates unter die Kontrolle der Bankiers 
  • Kriege und Revolutionen erhöhen die nationalen Schulden
  • Freimaurer und Illuminati bekennen sich erstmals zu einer „neuen Weltordnung“
  • Gründung der „Bank von England“
  • Rothschilds beginnen mit der Finanzierung von Regierungen und Kriegen 
  • Französische Revolution
  • Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg
  • Gründung der „Bank von Frankreich“
  • Amerikanischer Bürgerkrieg
  • Eine Kopie der Protokolle von Zion gelangt in die Hände eines russischen Agenten
  • Gründung der Zentralbank der Vereinigten Staaten
  • Jeder amerikanische Präsident seit Woodrow Wilson hat einen jüdischen „Mentor“: House, Baruch, Kissinger, Rove
  • Erster Weltkrieg
  • Russische Revolution
  • Vertrag von Versailles – eine gänzlich jüdische Abmachung die zum Zweiten Weltkrieg führte
  • Zweiter Weltkrieg
  • Das „Holocaust“-Märchen
  • Alle größeren Länder sind nun unter jüdischer Finanzkontrolle
  • Gründung von Israel – eine Präsentation der Macht
  • Aus der finanziellen Kontrolle folgt die Kontrolle von allem anderem: Wirtschaft, Bodenschätze und jede Art der Veröffentlichung von Information.
  • Der 9/11-Betrug wird von einer Regierung an ihren Wählern durchgeführt. Ein Terroristenanschlag wird vorgetäuscht. Es war ein solcher Anschlag, nur daß die Terroristen Israels Mossad-Agenten innerhalb der US-Regierung waren.

Ergänzend

https://totoweise.wordpress.com/2011/04/01/die-auserwahlten/

Advertisements

Über totoweise

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Geschichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Das jüdische Phänomen

  1. Pingback: Ist Chabad eine jüdische, rassistische, kriminelle Terroristensekte? | Totoweise

  2. Pingback: Als Vorwand erschuf Israel die Hamas | Totoweise

  3. Pingback: Die Auserwählten | Totoweise

  4. Pingback: Das Jahrhundert der Juden | Totoweise

  5. Pingback: Zionistische Weltregierung ein Griff nach der Macht | Totoweise

  6. Pingback: Die Neue Welt Ordnung | Totoweise

  7. Pingback: Das Ziel der Juden | Totoweise

  8. Pingback: Juden- und Christentum | Totoweise

  9. Pingback: Wer oder was genau sind die Juden? | Totoweise

  10. Pingback: Die zionistische Ideologie In Israel, den USA und Deutschland | Totoweise

  11. Pingback: Die Georgia Guidestones | Totoweise

  12. Pingback: Ist Chabad eine jüdische, rassistische, kriminelle Terroristensekte? | Eisenblatt

  13. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG schreibt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Zu spät nicht, bei einem Meeting, also einem Ort und seiner Versammlung mit dem Ältestenrat der Gemeinden, wäre solcher Tatbestand immer Tagesgeschpräch, wegen deren Jammern und Klagen über Bringeschulden der Beklauten! Glück Auf, meine Heimat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s