Wirtschaftskrise: Aufschwung kommt 2010

Durchhalteparolen der Bundesregierung!
Vertrauen in die Wirtschaft und unser Finanzsystem ist überlebenswichtig für das SYSTEM -Kontrolle gibt es nur durch die Systemmitglieder selbst.
Angela Merkel versprüht jetzt den puren Optimismus und verkündet: 2010 wird alles besser! Sie bringt dem Volk den rettenden Strohhalm in der Not der Wirtschaftskrise, die eigentlich gar nicht so schlimm ist und auch gar nicht kommt. Was in den Zeitungen steht ist nicht immer die Wahrheit!
Die Meldungen aus den Tageszeitungen und Nachrichten über ein Horrorszenario von Wirtschaftskrise, hohe Arbeitslosenzahlen und Pleiten werden damit schon wieder mit dem Glanz der Hoffnung auf guten Zeiten übermalt.
Auch Peer Steinbrück sieht die größte Konjunkturspritze für die Wirtschaft in den Sparguthaben der deutschen Bürger. Die Spareinlagen der Deutschen werden auf 1,3 Billionen Euro geschätzt, wenn diese in die Wirtschaft fließen, braucht Deutschland gar kein Wirtschaftskonjunkturprogramm aus Steuergeldern.
Auf diese Idee kam auch Helmut Kohl schon in den 90er. Mit Steuererleichtungen, also MEHR NETTO VOM BRUTTO, konnte jeder Bürger mit Schulden kräftig verdienen. Wohnungsverkäufe war die Rentenversicherung des kleinen Bürgers, der sogar trotz Schulden mit einem monatlichen Plus von Einnahmen aus Mieten rechnen konnte.
Viele dieser stolzen Immobilienbesitzer wurden aber jäh von der Realität eingeholt, weil die versprochenen Mieter ausblieben und sie heute noch für den Wirtschaftsaufschwung von Helmut Kohl abbezahlen.
Dieses Modell will jetzt Steinbrück zusammen mit Angela Merkel wiederholen, in dem die Bürger jetzt per Steuererleichterungen und billigen KfW-Krediten dazu animiert werden sollen, ihre Immobilien gemäß neuen Energiesparvorschriften kostenpflichtig zu sanieren.

Advertisements

Über totoweise

Halt hoch das Haupt was dir auch droht und werde nie zum Knechte. Brich mit den Armen gern dein Brot und wahre deine Rechte! Treib nicht mit heiligen Dingen Spott und ehre fremden Glauben und lass dir deinen Schöpfer und Gott von keinem Zweifler rauben. Sieg oder Spott, folg deinem Gott!
Dieser Beitrag wurde unter Politik und Geschichte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s